Kindermode im Trend der Zeit

Mit Hilfe von Google Trends lassen sich interessante Verhaltensmuster visualisieren. Betrachten wir einmal den Fall Kindermode. Die unten angezeigte Grafik zeigt den Verlauf der Suchanfragen für das Wort “Kindermode” in der Suchmaschine Google über die letzten 3 Jahre.

Neben den Suchanfragen zur Kindermode werden auch noch die Anfragen für die Begriffe Sommerschlussverkauf sowie Winterschlussverkauf angezeigt. Wie man sehen kann, existiert ein Zusammenhang zwischen den Nachfrage-Spitzen für Kindermode und den Schlussverkaufsterminen.

Kindermode Trendverlauf
Trend-Chart:kindermode, sommerschlussverkauf, winterschlussverkauf

Und jetzt darf darüber spekuliert werden, warum das so abläuft 🙂

3 Gedanken zu “Kindermode im Trend der Zeit”

  1. Pingback: Hugo Boss im Trend » trend-kids on the blog
  2. Das wird so sein weil man ja ungefähr weiß wann Winter- und Sommerschlussverkauf ist, daher wird dann dort auch verstärkt nach Kindermode nachgefragt bzw. gesucht.
    Ein weiterer Punkt könnte auch sein das zum Schlussverkauf meistens zeitnah die neuen Kollektionen für die nachfolgende Jahreszeit raus kommt und man natürlich diese auch finden/ansehen/kaufen will.

  3. Ich kaufe im Sommer(Schlussverkauf) Kleidung fürs nächste Schuljahr ein. Und die Schule fängt bei uns immer im Spätsommer an. Vielleicht sollte man das in Google Trends auch festmachen ;o)

Schreibe einen Kommentar