Kinder-Schneeanzüge

Kinder-Schneeanzüge

Bei Schnee, Nässe und Kälte sind Schneeanzüge die perfekte Outdoor Bekleidung für Kinder – der ideale Schneeanzug sollte aber nicht nur gut aussehen, sondern strapazierfähig, bequem, atmungsaktiv, winddicht und natürlich wasserdicht sein. Wir bieten Ihnen Schnee-Anzüge und Schneehosen für Jungen und Mädchen - komfortable, modisch angesagte Schneebekleidung mit hervorragenden Pflege- und Funktionseigenschaften, in denen sich die Kinder rundum wohl fühlen und unbeschwert bewegen können.



« « « Zur Artikelauswahl - im Menü links die gewünschte Größenkategorie auswählen oder direkt das Vorschaubild anklicken





Im Online-Shop erhältlich: Schneeanzüge und Winteroveralls  für Kinder von Playshoes & Weather Report aus Schweden 



In der kalten Jahreszeit sind Schneeanzüge für Kinder eine praktische Angelegenheit: sie halten schön warm, sind wind- und wasserdicht und natürlich atmungsaktiv – und überaus leicht zu handhaben - der Schneeanzug wird einfach über die normale Kleidung drübergezogen. So sind aktive Kinder in ihrem Bewegungsdrang nicht eingeschränkt – der Schneeoverall macht alles mit!   Für Kleinkinder bietet sich ein einteiliger Schneeanzug an, indem die Kleinen rundum verpackt und so vor Wind, Schnee und Nässe gut geschützt sind. Ältere Kids bevorzugen oftmals eher die zweiteilige Variante mit Schneehose und Winterjacke. Egal für welche Ausführung Sie sich entscheiden, es lohnt sich beim Kauf eines Kinder-Schneeanzug, neben den Funktionseigenschaften „wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv“ auch auf weitere nützliche Details zu achten. Die Schneebekleidung sollte ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit bieten. Daher den Schneeanzug lieber eine Nummer größer wählen, sodass er über Thermo-Kleidung oder Alltagskleidung noch komfortabel passt und nicht einengt. Damit Wind & Nässe nicht über die Reißverschlüsse eindringen können, sollten diese zusätzlich mit einer wasser- und windundurchlässigen Abdeckung versehen sein. Ein Schneefang an den Ärmel-, Hosenbeinabschlüssen und bei zweiteiligen Schneeanzügen auch an den Jackenbündchen verhindert, dass Schnee und Feuchtigkeit in das Innere des Anzugs gelangen. Bei sonnigem Winterwetter reicht meist auch eine dicke Wintermütze als Kopfbedeckung und dann erweist sich eine abtrennbare Kapuze oftmals als sehr praktisch. Generell sollte die Kapuze im Kinnbereich hoch abschließen und auf der Oberseite über einen Klettverschluß oder Zugstopper längenverstelllbar sein. Leuchtend bunte Farben und eine zusätzliche Ausstattung mit Reflektoren auf der Vorder-und Rückseite sorgen für eine bessere Sichtbarkeit an trüben Wintertage, aber auch auf dem Skihang oder dem Rodelberg.> Zur besseren Übersicht ist unser Angebot in zwei Größenkategorien unterteilt – für Kleinkinder in den Größen 92-98-104 und für ältere Kinder in den Größen 116-128-140. Und wer eine bereits vorhandene Winterjacke in einen wintertauglichen Schneeanzug verwandeln möchte, sollte den Blick auf unser Schneehosen-Angebot richten.