Kinder-Handschuhe

Kinder-Handschuhe

Warme Kinder-Handschuhe gehören neben Strickmützen & Schals zu den wichtigsten Winter-Accessoires um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Es gibt sie in verschiedenen Funktions, Modell- und Materialausführungen als klassische Fingerhandschuhe, Fausthandschuhe und Fäustlinge. Sehr beliebt bei den Kids sind Handschuhe mit langer Stulpe, die über die Jackenbündchen gezogen Schnee und Nässe draußen halten. Modische Strickhandschuhe und leichte wohlig wärmende Fleecehandschuhe sind in jeder Winter-Saison fester Bestandteil der Kindermoden-Kollektionen. Für sportliche Aktivitäten im Schnee, zum Radfahren oder für turbulente Schneeballschlachten eignen sich für Kinder bestens atmungsaktive, wasserdichte Thermo-Handschuhe und Fausthandschuhe. Für Kleinkinder dagegen sind Fäustlinge mit Seiteneinstieg und Klettverschluß sehr praktisch, da sie sich leicht An- und Ausziehen lassen und gut die Wärme halten. Und für „mobile“ Kids, die auch bei frostigen Temperaturen ihr Smartphone jederzeit bedienen möchten, sind Kinderhandschuhe mit Touch-Screen-Funktion die perfekte Wahl.

« « « Zur Artikelauswahl - im Menü links die gewünschte Unterkategorie auswählen oder direkt das Vorschaubild anklicken





Können sich die Eltern aus ihrer Kindheit nur an gestrickte Kinderhandschuhe erinnern, die jedes Jahr von Oma oder Mama selbstgestrickt wurden, so gibt es heute einen schier unübersehbare Auswahl und Vielfalt an Handschuhen für Mädchen und Jungen. Aber die vielen unterschiedlichen Funktionalitäten machen auch Sinn, denn wer kann sich nicht daran erinnern, wie nass und klamm sich Wollhandschuhe anfühlen, mit denen man gerade eine Schneeballschlacht gemacht hat…

Für Aktivitäten im Schnee sind Handschuhe mit Thermoausrüstung und wasserdichten Membranen ideal: dank der speziellen Funktionsmembranen und Beschichtungen bleiben die Hände in diesen vielseitigen Kinderhandschuhen innen schön mollig warm & trocken. Je nach Materialausstattung und Isolationsgrad der Handschuhe ist bei einigen Modellen für Jungen und Mädchen auch vermerkt, bis zu wieviel Minusgraden sie die Wärme halten können. Das macht diese warmen Handschuhe auch zu den idealen Skihandschuhen für Kinder! Wer die Handschuhe nicht für Spiel und Sport im Schnee braucht, sondern für den morgendlichen Schulweg, ist vielleicht mit leichten, aber dennoch wärmenden Handschuhen aus Fleece besser beraten. Gerade als Fingerhandschuhe kann man mit ihnen Fahrrad und Schultornister besser handhaben als mit dicken Fäustlingen. Noch filigraner sind die extra leichten Fingerhandschuhe mit Touch-Screen-Funktion: dank eines leitfähigen Spezialpatches an den Fingerkuppen kann so das Smartphone bedient werden, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.

Aber auch die guten alten Strickhandschuhe aus Baumwolle, Schurwolle oder mit hochwertigen Woll-Beimischungen (Kaschmir, Merino) gibt es selbstverständlich noch – topmodisch mit zusätzlicher Stulpe oder mit eingestricktem Norwegermuster, passend zu Schal oder Wintermütze. Wenn auch nicht wasserdicht, so halten sie die Hände doch mollig warm, fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an und sehen superschick aus.
Und abgesehen von der Frage, ob es nun ein Fausthandschuh oder ein Fingerhandschuh für Ihr Kind sein soll, gehen die Entscheidungsmöglichkeiten ja noch weiter: sollen es Handschuhe mit extra langer Stulpe zum Überziehen sein oder lieber Handschuhe mit elastischem Strickbündchen? Oder sind doch Handschuhe mit Klettverschluss wegen des leichteren An- und Ausziehens die bessere Wahl?
Und schließlich gibt es inzwischen Kinderhandschuhe in allen modischen Farben, passend zur Winterjacke und den weiteren Accessoires.
Tja, und wer es dann doch ganz nostalgisch mag, lässt einfach seine Oma wieder Handschuhe stricken! Denn selbstgestrickte Handschuhe sind schon etwas Besonderes und halten auch super warm. Und ein zweites Paar Handschuhe können Kinder immer gebrauchen.

Unser Einkaufstip: Für Kleinkinder sind Fausthandschuhe in der Regel die bessere Wahl, da sie zum einen die Wärme besser halten als Fingerhandschuhe und zum anderen sich von den Kleinen leichter selbstständig anziehen lassen.



Die richtige Handschuhgröße zu finden, erweist sich oftmals als recht schwierig. Kinder entwickeln sich in den Wachstumsphase der einzelnen Altersgruppe sehr unterschiedlich. Und dies trifft auch auf die Daumen- & Fingerlänge, Handbreite – und Handlänge zu. Unsere Größentabelle bietet Ihnen Hilfestellung bei der Auswahl der geeigneten Handschuh-Größe für Ihr Kind. Folgen Sie einfach unserem Bild- Link.