Baby-Bademode

Baby-Bademode

Bademode für Babys & Kleinkinder sollte nicht nur schick aussehen, sondern natürlich praktisch und bequem sein und ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Neben dem Tragekomfort und der hübschen Optik gibt es jedoch bei der Baby-Badekleidung noch weitere wichtige Aspekte zu berücksichtigen - ein zuverlässiger Schutz vor UV-Strahlung und vor Verletzungen durch z.B. das Tragen badetauglicher Babyschuhe.

In unserem Angebot finden Sie daher neben hygienischen Badewindeln, auch Baby Badeschuhe in extra kleinen Größen, textile UV Schutzkleidung für Babys als Einteiler oder zweiteilige Bade-Sets, sowie Baby Badehosen, Badeanzüge und Baby-Badehüte mit hohem UV-Schutzfaktor. Denn die empfindliche Babyhaut benötigt an sonnigen Tagen, insbesondere am Strand und in Wassernähe, aber auch im Schatten einen zuverlässigen Schutz vor den schädlichen Einflüßen von UV-Strahlung.

« « « Zur Artikelauswahl wählen Sie im Menü links die gewünschte Unterkategorie oder klicken Sie direkt das Vorschaubild an





Unsere Top-Marken für den Bereich Badebekleidung & UV-Schutzkleidung für Babys sind Schiesser, Playshoes & Snapper Rock aus Neuseeland


Plantschen und Spielen im warmen Wasser ist für Babys nicht nur eine tolle Erfahrung, sondern wirkt sich auch sehr positiv auf die gesamte kindliche Entwicklung aus.
Damit der Badespaß beim Baby-Schwimmen für die Kleinen und die Eltern auch ungetrübt bleibt, gibt es speziell an die Bedürfnisse von Babys angepasste Bademode. Baby Badehosen, bekannt auch als “Badewindeln, Schwimmwindeln oder Aquawindeln“, bewahren dank eines hygienischem Windeleinsatzes vor peinlichen “Pannen“ im Wasser. Die praktischen Windelbadehosen sind an den Beinen und am Bund mit elastischen Gummizügen ausgestattet und sitzen daher sehr sicher an Babys Po ohne zu Verrutschen. Mit ihren farbenfrohen, niedlichen Motiven sehen sie zudem ganz reizend aus, tragen sich sehr angenehm und sind dabei ausgesprochen pflegeleicht.

Auch die Füße kleiner Strandbesucher benötigen zusätzlichen Schutz. Geschlossene Baby-Badeschuhe schützen die empfindliche Haut der Kleinen am Strand und im Wasser vor Verletzungen durch z.B. scharfkantige Muschelschalen oder zu heißem Sand. Die rutschfeste Gummisohle der Badeschuhe gibt zudem mehr Halt und Sicherheit auf glatten Böden. Das leichte Textilmaterial schmiegt sich auch im nassen Zustand gut dem Fuß an und erhöht so den Tragekomfort. Viele Badeschuh-Modelle sind zudem mit einem UV-Schutz von UPF 50+ und höher ausgestattet. Achten Sie hier auf die Hinweise der Hersteller.

Babys und Kleinkinder sollten bekannterweise grundsätzlich nicht der prallen Sonne ausgesetzt sein, doch auch im Schatten ist ein zuverlässiger Sonnenschutz unerlässlich. Spezielle UV-Schutzkleidung mit hohem Schutzfaktor bewahrt die sehr sensible Babyhaut vor Schädigungen durch gefährliche Sonnenstrahlen. Einteilige Schwimmanzüge, Badeshirts , Badeanzüge, Badehosen, die aus nach UV-Standards geprüften Textilien gefertigt wurden, bieten hier einen verlässlichen Sonnenschutz Sonnenhüte, Bademützen und Sonnenschutzcaps, vorzugsweise mit Nackenschutz und breitem Schirm schützen den Kopf und die Augen.

Der modischen Vielfalt an schicker Baby-Badekleidung ist enorm, sodass die Auswahl und Entscheidungsfindung sich für Eltern oftmals schwierig gestaltet. Viele Hersteller von Baby-Bademode bieten daher auch Bade-Kollektionen mit zueinander passenden Accessoires an. Es sieht ja auch ganz entzückend aus, wenn die kleine "Badenixe" im flotten Badeanzug mit passenden Badeschuhen und Sonnenhütchen im Meer planscht oder der kleine "Strandpirat" in cooler Badeshorts und passendem Badeshirt den Strand entert.

Und nicht zu vergessen! - Eine zusätzliche Verwendung von Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor für alle unbedeckten Körperpartien ist unerlässlich.